Montag, 6. Februar 2017

Bereits verfügbar: Kreative Videobearbeitung mit Bogart SE für Windows und Casablanca - Folge 10




Die Workshops auf dieser Disk können fast alle sowohl mit Casablanca, als auch mit B SE Win durchgeführt werden. Nur der „Zusatztipp“ ist ausschließlich für B SE Win gedacht, da es hier ja noch kein Photo-Programm gibt, mit dem virtuelle keyframe basierende Kamerafahrten möglich sind. Oder doch?

Mit dem Update auf Bogart SE 9 für Casablanca und Bogart SE für Windows wurden speziell der Titel- als auch der Nachvertonungs-Bereich optimiert.

Aber auch im Menü „Bearbeiten“ fanden einige Verbesserungen statt, die wir gut nutzen können. So sind beispielsweise Bilder und Masken drehbar.

Sehr ausgiebig arbeiten wir mit der Nachvertonung. Lernen Sie den optimalen Workflow kennen und erhalten Sie zahlreiche Tipps und Tricks für viele Anwendungsbeispiele.

Schon mit dem „Standard-Titler“ können wir eigene animierte Bauchbinde gestalten. Und der neue „Vertigo Titler“ beinhaltet Masken, die wir auch für weitere Animationen verwenden können. Wir erstellen animierte Filmstreifen die u.a in der Titelgestaltung eingesetzt werden können.

Um einen Orts oder Zeitwechsel interessant darzustellen, kann eine „Filmstörung“ zum Einsatz kommen. Dieser Effekt wird oft im TV angewendet. Wir optimieren ihn mit Lichtreflexen. Durch den modularen Aufbau unseres Effektes ist er für weitere Anwendungen unterschiedlich und schnell einsetzbar.

„Elastic Drams“ gibt es (für Bogart SE Windowsschon länger. Mit diesem Zusatzprogramm sind außergewöhnliche Titeleinblendungen genau so möglich, wie Morph-Effekte. Diese können wahre Eycatcher im Video sein. Oder Sie nutzen das Programm für lustige Momente in ihrem Film. Erzeugen Sie große Augen oder lange Nasen. Aber auch für andere geplante Verzerrungen ist das Programm ideal.




          Länge
Einleitung: Themenübersicht und Begrüßung 2
Bogart SE 9: Neue Möglichkeiten im "Bearbeiten"- Menü nutzen 7
Nachvertonung: Der optimale Workflow - Tipps und Tricks

O-Ton in anderen Spuren nutzen

Voice over Update

Sprechpausen im Sample kürzen

Lange Samples mit neuer 
Hüllkurve bearbeiten

Loop erstellen

Achtung bei übersteuertem Tonstück (Hüllkurve)

Sound-Effekte anwenden

Surround Vertonung 24
Titelgestaltung:
Standard-Titler Blinkende Titeleinblendung

10
Standard- und Vertigo Titler:

Bauchbinde selbst erstellt 10
Vertigo Titler Titel mit Vollbild-Filmstreifen  

9
Vertigo Titler Titel mit kleinem Filmstreifen  12
Übergangseffekt: "Filmstörung" 16
Elastic Dreams
(nur B SE Win): 
Partikel Titeleffekt 8
Sanft von einer Kontur zur nächsten (Morphen)

6
Kleine Objekte vergrößern 2
Zusatztipp: Keyframe basierende Kamerafahrten  3
über Fotos (nur B SE WIN)
Verabschiedung: Verabschiedung und Kontakt 1
Gesamt-Laufzeit ca.                 110



Folgende Zusatzprogramme werden verwendet:
Candy Factory, ChromIt, Effektpakete 5 + 8, Elastic Dreams, Symbolpaket (optional), Titeleffektpaket 1, Kostenfreie Bonuseffekte, USB Spice Box und Vertigo Titler.

Jetzt verfügbar bei Ihrem MacroMotion Partner oder auch hier 
http://www.macrosystem.de/index.php?id=544  zum Preis von EUR 29,90.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen