Mittwoch, 28. Dezember 2011

Mal- und Retusche-Programm Akaba HD für Casablanca



Ein Mal- und Retusche-Programm gehört wohl zu jedem guten Videoschnittsystem.
“Akaba“ heißt das entsprechende Programm für unser Casablanca Schnittsystem.

Es gibt drei Bearbeitungsbereiche. Diese werden unabhängig voneinander verwaltet.

Mit unterschiedlichen Werkzeugen erstellen wir im Malmodus zum Beispiel eine Bauchbinde und blenden diese individuell ein und aus.

Wenn wir von Bildelementen einen Pinsel erzeugt haben, so verwenden wir diesen auch dazu, um unseren Titel hinter unbewegten Gegenständen auftauchen oder verschwinden zu lassen.

Bildkorrekturen auf frei wählbare Bildelemente können wir ebenfalls mit Akaba durchführen. Dabei kann uns die integrierte Maskenfunktion sehr nützlich sein.

Ein weiterer Bearbeitungsbereich ist die Retusche. Auch auf diese Funktion gehen wir in diesem Beitrag ein.

Akaba HD können wir zunächst als kostenfreie, zeitlich unbefristete Demoversion verwenden. Ein entsprechendes Handbuch ist ebenfalls auf der Homepage von MacroSystem downloadbar.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier: http://www.macrosystem.de/de_de/produkte/equipment/casablanca_software/kreativ_tools/akaba_new_concept.html

Akaba Version 1.4 ist kostenlos für alle Kunden, die im Zuge einer Umlizenzierung von einem Smart Edit auf ein Bogart Gerät einen Freischaltcode erhalten haben. Dieser kann unter Bogart weiter verwendet werden. Akaba Version 1.4 unterstützt ausschließlich SD-Projekte sowie nur einen Monitor.
Mit Akaba HD werden sowohl HD-Projekte als auch der 2-Monitor-Betrieb unterstützt. Das Update von Akaba 1.4 auf Akaba HD kostet 49,- EUR.
Akaba HD Version 2 in der Vollversion kostet 199,- EUR.

Monatsgewinner Dezember 2012 bei Holgers Videotreff ist:
http://www.youtube.com/user/oe3gha

Herzlichen Glückwunsch zum Kreativ-Programm Akaba HD Version 2 für Ihr Casablanca.