Freitag, 28. Januar 2011

Bogart SE 4 Installation und Konfiguration



Vielleicht haben Sie vor demnächst ein Casablanca Schnittsystem zu kaufen, oder sie wollen von der Systemsoftware Smart Edit auf Bogart SE umsteigen, um komfortabel und einfach Ihre Filme in HDV oder Full HD zu bearbeiten.

Bogart SE läuft auf allen "S-Geräten" oder auf Casablancas mit eingebauter "Ultra-Card", als auch auf DVC-Geräten.

Fragen Sie vor dem Kauf der Software Ihren Händler!

Eine Installation auf Geräten, die bisher Smart Edit nutzen ist nicht möglich!

Ich zeige Ihnen, wie man die Software installiert und notwendige Konfigurationen vornimmt.
Damit das Arbeiten später auch richtig Spass macht!

Themenübersicht des Beitrages:
Installation und Grundkonfiguration der Systemsoftware,
Installation von Zusatzprogrammen,
Zweimonitorbetrieb,
Notwendige Einstellungen im MediaManager inklusive des Netzwerkzuganges am Casablanca

Weiterführende Informationen:
http://www.Macrosystem.de

Ergänzende Informationen zu den Zusatzprogrammen:

Folgende Programme sollten sie nicht unter Bogart SE installieren: (Stand 28. Januar 2011)
Akaba - noch nicht verfügbar
Card Drive - nicht mehr erforderlich
CB Paint - noch nicht verfügbar
Columbus 1 und 2 – Update auf “Columbus 3“ erforderlich
Deluxe Titler 3D – Update auf “DeluxeTitler 3D 2“ (mit erweitertem Leistungsumfang) erforderlich
Elastic Dreams - noch nicht verfügbar
Magic Lights 1 - Update auf “Magic Lights 2“ erforderlich
Motion 3D 1 und 2 – Update auf “Motion 3D XL“ erforderlich
Motion Perfect – ersetzt durch “Twixtor“ (mit verbesserter Darstellung und mehr Funktionen)
PC Link - nicht mehr erforderlich
PhotoStudio 1 – Update auf “PhotoStudio 2“ und “PhotoStudio 3D“ (mit erweitertem Leistungsumfang)
PIP-Studio 1 – Update auf “PIP-Studio 2“ erforderlich
PIP 3D – demnächst verfügbar
Steady Hand – ersetzt durch “”Deshaker” (mit sehr stark erweitertem Leistungsumfang)

Ergänzende Informationen zur Installation:
Von Bogart SE 3.x auf 4.0 habe ich problemlos auf einem Solitaire plus und S6000 ein Update gemacht. Die weitere Bearbeitung meine Videoprojekte läuft ohne Probleme.
Von Bogart SE 2.x auf 4.0 würde ich nach Fertigstellung meiner Projekte eine Neuinstallation durchführen.
Bitte prüfen Sie auch die Systemvoraussetzungen wie z.B. den erforderlichen Ramspeicher von 1 GB.

In eigener Sache zu dieser Blogseite:

Jede Woche erscheint an dieser Stelle ein neuer Beitrag. Da kann man schnell die Übersicht verlieren.
Damit das nicht passiert gebe ich Ihnen hier einen Tipp:
Scrollen Sie diese Seite ganz nach unten. Dann sehen Sie auf der linken Seite “Abonnieren“.
(Das können Sie gerne tun, darüber freue ich mich auch!)
Rechts daneben steht “Post’s Atom“. Klicken Sie hier drauf. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier können Sie meine Blogbeiträge sortieren und nach Themen filtern. Probieren Sie es aus!

Alle Angaben ohne Gewähr!