Freitag, 15. April 2011

Arbeiten mit dem Standard-Titler



Für die Titelgestaltung gibt es im Casablanca Schnittsystem vielfältige Möglichkeiten und Programme. Nachdem ich bereits im Sommer 2010 das Titel Studio vorgestellt habe, beschäftigen wir uns heute mit dem Standard-Titler, der serienmäßig “an Bord“ ist.

Wenn ich meinen Videofilm schneide dann schreibe ich auch schon parallel den Kommentar. Nur so erhalte ich ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Bild- und Textinformation.

Ist dann der Film fertiggeschnitten und sind die notwendigen Bild- und Farbkorrekturen gemacht, dann beginne ich mit der Titelgestaltung.

Ich zeige Ihnen, wie man zusätzliche Schriften aus dem Internet importieren kann.

Durch die Verwendung von Symbol-Schriftarten können wir unseren Titel aufwerten.

Wir arbeiten mit Texturen, die man auch aus einigen anderen Produkten (wie z.B. Candy Factory, oder auch den Menüvorlagen für DVD`s) entnehmen kann.

Verwendete Zusatzprogramme:

Optionale Schriftpakete, auch mit Symbolen UVP inkl. MwSt EUR 39.90 bis EUR 44,90

Muster-X UVP inkl. MwSt EUR 49,90

Weiterführende Informationen:

http://www.macrosystem.de/de_de/produkte/equipment/casablanca_software/titelgestaltung_und_schriften.html

http://www.macrosystem.de/de_de/produkte/equipment/casablanca_software/kreativ_tools/musterx.html

Alle Angaben ohne Gewähr!

Kommentare:

  1. Hier finde ich immer wieder neue wertvolle Tipps. Vielen Dank Holger... kann ich nur weiterempfehlen :)

    AntwortenLöschen
  2. Man kann doch auch unter -Tafel/Erweitert/Stil für alle Zeilen- die Änderung auf einen Rutsch machen, anstatt jede Zeile einzeln!
    Gruß Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Ach, jetzt ist es mir schon klar, das geht nur wenn mehr Text auf EINER Tafel ist.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulla,
    das wäre dann vielleicht (bestimmt) ein Verbesserungswunsch für MacroSystem, oder?

    Grüße Holger

    AntwortenLöschen